Die Kinderreporter

Jährlich werden Schülerinnen und Schüler von einer anderen Stuttgarter Schule als Kinderreporter für die Kinderfilmtage ausgebildet. Die Kinder lernen in vorausgehenden Workshops von ausgebildeten Medienpädagogien alles was sie für die (Medien-)Arbeit als Reporter wissen müssen.

Während des Festivals sind sie vor Ort. Bei den Begleitaktionen nach den Filmen schauen sie den Akteuren über die Schultern, interviewen (internationale) Gäste und befragen die Besucher.