Medienpädagogischer Fachtag 6.12.2017

Download Flyer Medienpädagogischer Fachtag 2017

Tagesprogramm

14.00 Uhr Begrüßung /Einführung
14.10 Uhr

Kein Grund für Digitale Hysterie – Kinder und Jugendliche werden nicht kränke, wohl aber anders
Georg Milzner, Diplompsychologe, Psychotherapeut und Autor

14.45 Uhr

Akustische Phänomene – Eine entwicklungspsychologische Sicht auf das Hören und Sprechen
Steffen Eifert, Projektleitung Ohrenspitzer
Landesmedienzentrum Stuttgart

15.30 Uhr

Projektvorstellung ComputerSpielSchule Stuttgart
Medienpädagogische Begleitung in virtuelle und interaktive Welten
Dejan Simonović, Projektleitung ComputerSpielSchule Stuttgart

16.00 UhrKaffeepause
16.15 - 17.15 Uhr

Workshop-Angebote:

Die Rolle von Musik in Filmen
Heiko Maile, Musikproduzent, Filmkomponist und Musiker

Die Entstehung von Geräuschen im Film
Joo Fürst, Geräusche(nach)macher und Sounddesigner

"SynchronStimme" – Einblicke in den Werkzeugkasten einer Sprecherin
Ruth Macke, Schauspielerin und Sprecherin

Möglichkeiten für die Pädagogik im virtuellen Raum
Andre Wruszczak, Softwareentwickler

17.15 - 19.15 Uhr

Offene Angebote (Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich)

ComputerSpielSchule Stuttgart
Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch immer mehr Erwachsene sind begeistert von Computerspielen. Doch oftmals fällt es schwer den Überblick zu behalten: Welche Spiele sind altersgerecht und taugen etwas? Kann man in Spielen auch etwas lernen? Und was kann man mit Virtual-Reality-Brillen machen?

Die ComputerSpielSchule Stuttgart lädt ein, im offenen und lockeren Miteinander, selbst Spiele und die dazugehörige Technik auszuprobieren – von Konsolen über Tablets bis hin zu VR. Sie gibt dabei Tipps, Informationen und Beratung rund um das Thema Games. Eingeladen sind PädagogInnen, ErzieherInnen, ReferentInnen, Eltern, Kinder und alle, die das Spiel- und Medienangebot direkt vor Ort ausprobieren wollen.

Über den Medienpädagogischen Fachtag

© Pixabay

Wie ist Mediennutzung angemessen?
Welche Medienangebote sind pädagogisch wertvoll?
Auf was muss in puncto Datenschutz oder Privatsphäre geachtet werden?

Der Medienpädagogische Fachtag innerhalb der Stuttgarter Kinderfilmtage bietet Pädagoginnen und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit sich mit medienpädagogischen Themenschwerpunkten gezielt zu informieren und zu beschäftigen.

Dazu laden wir Expertinnen und Experten ein, die in Vorträgen aber auch mit konkreten Beispielen und Anregungen die Arbeit mit Medien in pädagogischen Berufen unterstützen.

Der Medienpädagogische Fachtag wird veranstaltet von der Evangelisches Medienhaus GmbH, der Aktion Jugendschutz und der vhs Stuttgart.