Medienpädagogischer Fachtag am 20.01.2021

Vielfalt leben!
WIR in den Medien.

Die Medienlandschaft spiegelt die Vielfalt der Gesellschaft, doch haben Medien auch die Macht, diese Gesellschaft zu beeinflussen und zu formen. Sie liefern Informationen, bilden Meinung und schaffen Bilder in unseren Köpfen. Das Aufwachsen unserer Kinder ohne medialen Einfluss ist heute nicht mehr denkbar. Das bietet ungeahnte Möglichkeiten, birgt aber auch Risiken. Ein reflektierter und offener Umgang mit den Themen Diversität und Vielfalt ist daher notwendig, um Diskriminierungen zu erkennen und zu verhindern. Ziel muss es sein, dass Vielfalt nicht nur ein Schlagwort bleibt, sondern zu einem gelebten Wert wird.
 
Zusammen werden wir an diesem Fachtag erfahren, wie wichtig ein Bewusstsein für und die (medien)pädagogische Arbeit mit diesen Themen ist. ExpertInnen berichten dabei aus der Praxis und laden in Workshops zum Mitmachen ein.

Über den Medienpädagogischen Fachtag

Wie ist Mediennutzung angemessen?
Welche Medienangebote sind pädagogisch wertvoll?
Auf was muss in puncto Datenschutz oder Privatsphäre geachtet werden?

Der Medienpädagogische Fachtag innerhalb der Stuttgarter Kinderfilmtage bietet Pädagoginnen und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit sich mit medienpädagogischen Themenschwerpunkten gezielt zu informieren und zu beschäftigen.

Dazu laden wir Expertinnen und Experten ein, die in Vorträgen aber auch mit konkreten Beispielen und Anregungen die Arbeit mit Medien in pädagogischen Berufen unterstützen.

Der Medienpädagogische Fachtag wird veranstaltet von der Evangelisches Medienhaus GmbH, der Aktion Jugendschutz, dem Stadtmedienzentrum und der vhs Stuttgart.

RÜCKBLICK: Medienpädagogischer Fachtag 2020

Umweltschutz und digitale Medien. Begriffe, die unseren Alltag mittlerweile prägen. Aber wie passen sie eigentlich zusammen?

Egal ob beim Einkaufen, in der Kita, in sozialen Netzwerken oder beim Reisen – noch nie hat das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz so viel in Bewegung gebracht. Die digitalen Medien stehen hier vor einigen Herausforderungen: Wie können sich Medien positiv auf nachhaltiges Handeln auswirken? Wie können wir Verantwortung für unser digitales Handeln übernehmen? Wie wird deutlich, dass die Zukunft maßgeblich von diesem Handeln abhängt?

Expertinnen und Experten zeigten uns an diesem Fachtag, wie Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Bereichen umgesetzt werden kann. In verschiedenen Workshops erfuhr man, wie Kinder die Bestandteile von Mediengeräten kennenlernen und wie sie die Natur mithilfe digitaler Medien entdecken können.

Genau darum ging es beim Medienpädagogischen Fachtag. Klicken Sie auf das Bild, um zum TV-Beitrag des Kirchenfernsehens zu gelangen.

Dieses Formular benötigt Javascript / This form needs Javascript